• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern


You have downloaded this file 0 times in the last 24 hours, limit is 0.
Your file downloads total 0 in the last 24 hours, limit is 0.

Ordnungswidrigkeiten im Jagdrecht Download

Beschreibung:
Jägerinnen und Jäger müssen eine Vielzahl von gesetzlichen Regelungen beachten. Neben dem Bundes- und dem Landesjagdgesetz sind u. a. die Bestimmungen des Waffen-, des Fleischhygiene-, des Tierschutz- sowie des Natur- und Artenschutzrechts von Bedeutung.

Das Jagdrecht enthält sowohl Straftatbestände wie zahlreiche Ordnungswidrigkeiten. Die Straftaten werden in der Regel mit Geldstrafen geahndet und haben häufig den (befristeten) Entzug des Jagdscheines zur Folge. Dies gilt auch für Fälle, in denen schwer oder wiederholt gegen die allgemein anerkannten Grundsätze der deutschen Waidgerechtigkeit verstoßen wurde.

Ordnungswidrigkeiten werden mit Bußgeldern belegt. Die oberste Jagdbehörde hat gemeinsam mit den Jagdbehörden der Kreise und kreisfreien Städte einen Bußgeldkatalog erarbeitet, der künftig als Richtschnur für die Bußgeldhöhen dienen soll. Der Katalog lässt selbstverständlich die abweichende Beurteilung besonderer Einzelfälle offen, etwa wenn der Verstoß besonders schwerwiegend war oder wiederholt begangen wurde.

In der Tabelle sind einige regelmäßig zur Beurteilung anstehende Ordnungswidrigkeiten und der vorgesehene Bußgeldrahmen dargestellt.

Ich verbinde damit die Hoffnung, dass die Jägerschaft durch Einhaltung der bestehenden gesetzlichen Regelungen nur in Ausnahmefällen Anlass für das Eingreifen der Behörden bieten möge.

Johann Böhling, Oberste Jagdbehörde des Landes Schleswig-Holstein

Dateigröße:
37.61 Kb
Downloads:
1265
Letzte Änderung durch:
Marcus Börner (MBoerner)
Letzte Änderung:
12 Aug 2010



Aktiv werden

Mond am 16.10.18
Zunehmende Sichel
Nächster Vollmond:
Mittwoch, 24.10.18
Nächster Neumond:
Donnerstag, 08.11.18

Termine

Einführung ins jagdliche Schießen
Beginn: 19.10.2018, 09:00
Anmeldeschluss: 17.10.2018, 12:00
Ort: SSZ Kasseedorf, Ochsenhals 1, 23717 Kasseedorf

Seminar „Zeitgemäße Wildbrethygiene" - Schulung zur „kundigen Person
Beginn: 01.11.2018, 09:30
Ort: Gaststätte Am Dörpsdiek, , Oberweg 4, 24220 Techelsdorf

Jagdaufseherausbildung 2019/ Jagd- und Naturschutzseminar
Beginn: 31.01.2019, 09:00
Anmeldeschluss: 05.01.2019, 12:30
Ort: Osdorf (bei Gettorf/ Eckernförde)„Dibbern´s Gasthof“, Tel.: 04346 – 8700

Fortbildungsseminar für Pless- und Parforce in "B" und "Es"
Beginn: 15.02.2019, 17:00
Anmeldeschluss: 10.01.2019, 23:00
Ort: Rendsburg Jugendfeuerwehrzentrum


weitere ...