• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern


60 Jahre Bläserwettbewerbe in Schleswig-Holstein

Drucken PDF

Horntrichter klDie Landesbläserschaft des Landesjagdverbandes Schleswig-Holstein veranstaltet aus Anlass des 60-jährigen Jubiläums der Landeswettbewerbe einen Jubiläumswettbewerb, zu dem sich 38 Gruppen mit über 650 Bläsern angemeldet haben. Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 29. Mai 2016 ab 8.30 Uhr in Wilster am „Colosseum“ im Kreis Steinburg statt. Highlight wird u.a. das um 14.15 Uhr geplante Sonderkonzert Jubiläumsklasse und das Abschlusskonzert mit Siegerehrung um 15.30 Uhr sein.

Flintbek: Am 29. Mai 2016 findet in Wilster im Kreis Steinburg der diesjährige Landesbläserwettbewerb im Jagdhornblasen statt. Die Bläser blicken auf 60 Jahre Wettbewerbe im Jagdhornblasen in Schleswig-Holstein zurück. Für Wilster haben sich 38 Gruppen mit über 650 Bläsern aus Schleswig-Holstein aber auch aus Hamburg, Niedersachsen und Dänemark angesagt. Angefangen hat es in Bad Segeberg im Jahre 1956. Damals blies man in vier Kategorien von den Anfängern bis zu den Fortgeschrittenen. Inzwischen messen sich die Bläser in 10 verschiedenen Kategorien. Lassen Sie sich überraschen von der Vielfalt der Hörner und ihren Naturtönen. In den verschiedenen Klassen zeigen die Bläser ihr Können mit unterschiedlichen Hörnern. Da spielt das kleine Plesshorn gemeinsam im Corps oder auch jagdpraxisnah im Solo und Duo. In den gemischten Gruppen mit Plesshörnern und den großen Parforcehörnern werden Sie bekannte Volksweisen, Signale für die verschiedenen Wildarten und auch konzertante Stücke zu Gehör bekommen.

Zum 60-jährigen Jubiläum hat sich der Landesbläservorstand etwas Besonderes einfallen lassen. Es wird zusätzlich eine „Jubiläumsklasse“ eingerichtet. In dieser Kategorie wird vielfältiges Musizieren unter dem Thema Jagd zu Gehör gebracht. Alle Instrumente sind erlaubt, sogar zum Singen sind die Bläser aufgefordert! Neben jagdlicher Brauchtumsmusik werden Konzertstücke aus verschiedenen Regionen, festliche Rahmenmusiken, sowie Messestücke und vieles mehr zum Vortrag kommen. Dieses kleine Konzert wird im Großen Saal des „Colosseums“ um 14.15 Uhr zu hören sein, wenn alle anderen Beiträge von den Richtern, die bereits seit 8.30 Uhr im Einsatz sind, bewertet wurden. Das abschließende gemeinsame Blasen aller 650 Teilnehmer mit der Siegerehrung findet wieder draußen vor dem Colosseum ab 15.30 Uhr statt.


Jörn Neupert
Obmann für Öffentlichkeitsarbeit in der Landesbläserschaft
Mobil: 0174/8649342 Tel.: 04331/62309 E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
 



Aktiv werden

Mond am 19.10.17
Abnehmende Sichel
Nächster Neumond:
Freitag, 20.10.17
Nächster Vollmond:
Samstag, 04.11.17

Termine

Helfer für den Landesbläserwettbewerb gesucht
Beginn: 20.10.2017, 14:00
Ort: Husum

Landeshubertusmesse im Dom zu Schleswig
Beginn: 18.11.2017, 18:10
Ort: Schleswig

Jagd- und Naturschutzseminar/ Jagdaufseherschulung 2018
Beginn: 25.01.2018, 09:00
Anmeldeschluss: 15.01.2018, 16:00
Ort: Osdorf (bei Gettorf/ Eckernförde)„Dibbern´s Gasthof“, Tel.: 04346 – 8700

Bläserseminar
Beginn: 16.02.2018, 17:00
Anmeldeschluss: 07.01.2018, 23:00
Ort: Rendsburg

Landesbläserwettbewerb 2018
Beginn: 17.06.2018, 08:00
Ort: Husum


weitere ...