Das erste Jahr der JPN

Drucken

Knapp ein Jahr ist es her, als sich die Jugendorganisation des Landesjagverbandes sich in Nortorf gründete. Seit dem 29.04.2006 waren wir vom Vorstand schon recht aktiv. Im folgenden Bericht erfahrt Ihr mehr über unsere Arbeit.

Am Anfang standen die Aufgabenverteilung und das Kennenlernen im Vordergrund. Nachdem wir uns erst bei Nathalie Kuhl trafen, wurde für uns das Natur- und Umweltschutz- Zentrum Hohner See zum zentralen Treffpunkt für die weiteren 6 Sitzungen. Jeder Verein und jede Organisation hat ein Logo, durch das es schnell und unmissverständlich erkannt wird. Also musste auch für uns ein Logo her. Auf der JHV am 03.03.2007 in Nortorf wurden zwei Logos vorgestellt und "junger Rothirsch mit JPN Kürzel im Geweih" ausgewählt.  Zudem wird jetzt ein Flyer gedruckt, der wohl auch in der nächsten Jäger beiliegen wird.

Mehrere Sitzungen des Landesjugendrings haben wir besucht. Mittlerweile sind wir dort 23. Vollmitglied, somit bekommen wir Fördergelder, Kontakte zu anderen Verbänden und haben Mitspracherechte.
Mit den Pfadfindern wird der Naturführerschein angeboten. Im November wurde von uns die Jugendobleutetagung in Noer besucht, mit anschließender Niederwildjagd im Lehrrevier. Es hat schon eine Vorstellung auf der Präsidiumssitzung stattgefunden und zur Zeit besuchen wir die einzelnen KJS Versammlungen. Auf der JHV der JPN wurden Anregungen für gemeinsame Aktionen gesammelt.

Für das Jahr 2007 ist angedacht:

Diese und ähnliche Veranstaltungen werden über die „Jäger in SH“ sowie unseren Internetauftritt bekanntgegeben, so dass Ihr auf dem Laufenden bleibt.

In Zukunft soll der Termin der nächsten Vorstandssitzung auch im Netz bekannt gegeben werden, da Gäste herzlich willkommen sind.

Euer JPN Vorstand