Zweites Leinwandschießen

Drucken

Da bereits das erste Leinwandschießen im Juli gut von den Mitgliedern von JPN angenommen worden ist und zahlreiche Nachfragen zu einer Wiederholung dieser Veranstaltung eingingen, wurde am 7. Dezember 2006 mitten in der Drückjagdsaison ein zweites Leinwandschießen in Tellingstedt organisiert und durchgeführt. 23 Jugendliche und junge Erwachsene der JPN nutzten diese Gelegenheit, um nicht nur ihre Fertigkeiten beim Umgang mit der Büchse und beim Ansprechen des Wildes zu trainierten, sondern auch sich Kennenzulernen, erste jagdliche Erfahrungen sowie Berichte von Jagd- und Naturerlebnissen auszutauschen. Darüber hinaus wurden hier erste gegenseitige Jagdeinladungen ausgesprochen. Dies freute die Veranstalter besonders, dient die Ausübung der Jagd doch auch der Kommunikation und stärkt den Zusammenhalt, das Gemeinschaftsgefühl und ermöglicht den Erfahrungsaustausch untereinander.