• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern


Zünftige Sause im Lauenburgischen

Drucken PDF

Jägersilvester 2015 Bild

Das Jägersilvester erfreut sich Jahr für Jahr steigender Beliebtheit: Über 500 Gäste tanzten am 28. März auf Gut Basthorst (Herzogtum Lauenburg) im übertragenen Sinne ins neue Jagdjahr. Initiator Sebastian Seeliger (JPN) zieht ein positives Fazit.

Beinahe schon legendär... Was 2011 klein und beschaulich im „Gasthof unter den Linden” in Grönwohld als „Jägersilvester in Büttenwarder” begann, hat sich mittlerweile zu einem wahren Publikumsmagneten entwickelt. Aufgrund der regen Nachfrage wurde das einzigartige Jäger-Event auf das Ruffinsche Gut Basthorst, genauer gesagt in den ehemaligen Kuhstall verlegt. Seinen ursprünglichen Charme und familiären Charakter hat es trotz seiner Größe dennoch nicht verloren. „Es ist schön zu sehen, dass sich so viele Jäger an einen Tisch setzen, sich kennenlernen und neben Facebook auch ,offline’ vernetzen. Viele tolle Kameradschaften und weitere Events sind aus der Zusammenkunft beim Jägersilvester entstanden.
Und genau dies war mein größter Wunsch: Eine gemeinsame Feier, bei der man sich austauschen und näher kennenlernen kann”, so Organisator Sebastian Seeliger von jugendPROnatur

Das Jägersilvester ist mittlerweile weit über die Grenzen Schleswig-Holsteins hinaus bekannt und beliebt. Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet, Dänemark und sogar den Niederlanden gaben sich bei „Lütt un Lütt” ein vergnügliches Stelldichein. Mit über 400 hochwertigen Preisen erreichte auch die Tombola in diesem Jahr einen neuen Höhenpunkt. Als Hauptpreise winkten unter anderem eine Haenel Jäger 10, eine Bockdoppelflinte aus dem Hause Rottweil, eine Eiderheim-Ansitzeinrichtung, ein Meopta Meostar 3-12x56, ein Drückjagd Zielfernrohr Bauer 1-5x24 HD sowie ein Fernglas des Wetzlarer Optikherstellers Minox. Die Erlöse kommen wie immer den Jagd- und Naturschutzprojekten von jugendPROnatur zugute. Eine weitere gut besuchte Attraktion war das mobile Schießkino von Horst Rieger.

Jetzt schon vormerken: Das nächste Jägersilvester findet am 2. April 2016 statt.

Sponsoren
Ein besonderer Dank gilt allen fleißigen ehrenamtlichen Helfern für ihre zuverlässige und tatkräftige Unterstützung, DJ Dominik und seinem Team, der Büchsenmacherei Sebastian Hildebrand sowie den großzügigen Sponsoren: Albrecht Kind, AttraTec, Blaser, C.G. Haenel, Deutscher Landwirtschaftsverlag, Eiderheim, Eurohunt, Fjällräven, F.W. Klever, Gut Grambow Fieldsports, Hagopur, Hans J. Bauer, Hildebrand Metallbau, Hubertus Fieldsports, jagdwelt24, Krieghoff, Leica, Leopold Stocker Verlag, LippeJagd Brinkmann, Lockschmiede, Mauser, Meopta, Minox, Peltor, Rottweil, Ruag Ammotec, Sauer&Sohn Isny, TIRO e.V., Waimex, Weingut Menger, Wildboar Fanatic, Zeiss, LJV

 

 



Aktiv werden

Mond am 21.11.17
Zunehmende Sichel
Nächster Vollmond:
Sonntag, 03.12.17
Nächster Neumond:
Montag, 18.12.17

Termine

Helfer für den Landesbläserwettbewerb gesucht
Beginn: 20.10.2017, 14:00
Ort: Husum

Jagd- und Naturschutzseminar/ Jagdaufseherschulung 2018
Beginn: 25.01.2018, 09:00
Anmeldeschluss: 15.01.2018, 16:00
Ort: Osdorf (bei Gettorf/ Eckernförde)„Dibbern´s Gasthof“, Tel.: 04346 – 8700

Bläserseminar
Beginn: 16.02.2018, 17:00
Anmeldeschluss: 07.01.2018, 23:00
Ort: Rendsburg

Wild- und Jagdschadensseminar
Beginn: 27.04.2018, 09:00
Ort: Holstenhallen Neumünster, Neumünster

Landesbläserwettbewerb 2018
Beginn: 17.06.2018, 08:00
Ort: Husum


weitere ...