• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern


Sozialer Wohnungsbau für Wildbienen, Florfliegen, Schwebfliegen oder Marienkäfer

Drucken PDF
Lernort Natur InsektenhotelHegering IV übergibt am 29.6.2012 ein Wildbienenhotel an die Grundschule Seekrug am Selenter-See

Was lange währt, wird endlich doch gut…

Der Hegeringleiter des Hegeringes IV in der Kreisjägerschaft Plön (KJS) Christoph Keller und der Obmann für Naturschutz und Begrünung in der KJS, Förster Thorolf Wellmer, übergaben das von der Werkstatt für Arbeit, Landschaft und Kultur = WALK-Arbeitsgemeinschaft e.V. aus Dannau hergestellte Wildbienen- und Insektenhotel an die Grundschule am Seekrug. Mit von der Partie waren neben den Kolleginnen Frau Klüber und Frau Virchow, auch der Bürgermeister der Gemeinde Giekau sowie der Elternbeiratsvorsitzende.

Mit diesem Insektenhotel will die örtliche Jägerschaft auch für die Grundschüler offensichtlich nützlichen Insekten und auch den Pflanzen des Waldes und Gartens etwas Gutes tun. Indem Sie hiermit Wildbiene, Florfliege und anderen Krabbeltieren ein geeignetes Quartier zu Verfügung stellen, wird zum Beispiel die Bestäubung der Obstbäume gefördert und gleichzeitig Blattläuse und andere Schädlinge auf biologische Art und Weise in Schach gehalten.

Nicht nur für die oben genannten Insekten wird es draußen in unserer zunehmend technisierten und industrialisierten Umwelt nämlich inzwischen zunehmend schwerer, einen geeigneten Ort zum Nisten oder Überwintern zu finden. Schuld daran ist unter anderem auch ein übertriebener Ordnungssinn im Garten: denn wenn Sie Gartenabfälle wie Laubreste oder Strauchschnitt in der Biotonne entsorgen, dezimieren Sie damit leider auch die potenziellen Lebensräume nützlicher Insekten.
Mit einem sogenannten Insektenhotel kann aber ein guter Ausgleich geschaffen werden: dabei ist dieses hier nicht nur ein äußerst attraktives Schulwaldschmuckstück geworden, sondern bietet außerdem mit seinen verschiedenen „Abteilungen" aus gelochten Baumscheiben, Lochziegeln, Schilfrohr, Zweigen oder Stroh einer Vielzahl nützlicher Insekten einen geeigneten Brutplatz. Bei der Aufstellung wurde ein wichtiger Gesichtspunkt natürlich mit berücksichtigt: das Insektenhotel ist möglichst vollsonnig sowie wind- und regengeschützt aufgestellt worden, denn unter diesen Bedingungen können sich die Larven am besten entwickeln. Da das Insektenhotel freistehend ist, wurde es zusätzlich mit einem kleinen Dach vor Niederschlägen geschützt.

Den beiden Naturschutzexperten des Selenter-See-Gebietes sei schon vor einigen Jahren der marode und baufällige Selbstbau einer solchen Anlage an der Schulwand aufgefallen, sagte Herr Keller. Mit großzügiger finanzieller Unterstützung aus dem Giekauer Gemeindesäckel, der Förde-Sparkasse, sowie Mitteln aus des Jagdabgabe der KJS und aus der Hegeringskasse, konnte jetzt nach etwa einjähriger Wartezeit diese neue Insekten-Wohnanlage an die Schule übergeben werden.

Die Schulkinder konnten leider nicht mehr selber bei der Übergabe dabeisein, weil die Sommerferien bereits begonnen haben. Die Freude war dennoch groß, das dieses Projekt nunmehr an der Schule Seekrug übergeben werden konnte, freute sich Klassenlehrerin Frau Juliane Klüber und ihre Kollegin.

Im Rahmen des Heimat-Sachkunde-Naturkunde-Unterrichtes werden wir sicherlich dieses „Anschauungshotel“ des öfteren nutzen und nach den großen Ferein mit den Schulkindern einweihen.

Thorolf Wellmer

 



Aktiv werden

Mond am 18.11.17
Abnehmende Sichel
Nächster Neumond:
Sonntag, 19.11.17
Nächster Vollmond:
Sonntag, 03.12.17

Termine

Helfer für den Landesbläserwettbewerb gesucht
Beginn: 20.10.2017, 14:00
Ort: Husum

Landeshubertusmesse im Dom zu Schleswig
Beginn: 18.11.2017, 18:10
Ort: Schleswig

Jagd- und Naturschutzseminar/ Jagdaufseherschulung 2018
Beginn: 25.01.2018, 09:00
Anmeldeschluss: 15.01.2018, 16:00
Ort: Osdorf (bei Gettorf/ Eckernförde)„Dibbern´s Gasthof“, Tel.: 04346 – 8700

Bläserseminar
Beginn: 16.02.2018, 17:00
Anmeldeschluss: 07.01.2018, 23:00
Ort: Rendsburg

Wild- und Jagdschadensseminar
Beginn: 27.04.2018, 09:00
Ort: Holstenhallen Neumünster, Neumünster

Landesbläserwettbewerb 2018
Beginn: 17.06.2018, 08:00
Ort: Husum


weitere ...