Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Noch vor dem Klimawandel, geht die derzeit größte Bedrohung für unsere Hirschartigen, von der Chronic Wasting Disease (CWD), der chronischen Auszehrungskrankheit aus, die sich seit den 1960er Jahren kontinuierlich in Nordamerika ausgebreitet hat und zwischenzeitlich auch mehrfach in Skandinavien nachgewiesen wurde. Die Erkrankung wird durch sogenannte Prionen verursacht und gehört zu den Transmissiblen Spongiformen Enzephalopathien (TSE).  Einmal eingeschleppt ist sie aufgrund der Widerstandsfähigkeit und Infektiosität der Prionen nahezu nicht mehr auszurotten. Um die Ausbreitung der CWD in Europa zu vermeiden, gilt es daher, ihre Einschleppung zu vermeiden und lokale Ausbrüche schnellstmöglich zu erkennen, um diese lokal eingrenzen zu können. Um dies sicherzustellen ist detailliertes Wissen über die CWD erforderlich. Deshalb freuen wir uns sehr, dass uns die Leiterin des Nationalen Referenzlabors für BSE/TSE am Friedrich-Loeffler-Institut, Frau Dr. Fast, im Rahmen eines Webinars über die neuesten Erkenntnisse zur CWD informiert. Ferner wird sie uns ein Forschungsprojekt vorstellen, bei dem wir Jäger einen wertvollen Beitrag leisten können, um die Widerstandsfähigkeit einzelner Cerviden-Populationen gegenüber der CWD zu bewerten und so eine langfristige Erhaltungsstrategie für unsere Hirschartigen zu entwickeln.

RSVP

Tickets

The numbers below include tickets for this event already in your cart. Clicking "Get Tickets" will allow you to edit any existing attendee information as well as change ticket quantities.
Tickets are no longer available
Tickets are not available as this Veranstaltung has passed.