Lade Veranstaltungen

Außer Jungwild finden sich in Schleswig-Holstein regelmäßig auch Nester und Gelege bei der Suche von Jungwild vor der Wiesenmahd. Darunter können auch solche von seltenen, bodenbrütenden Greifvögeln, den Weihen, sein. Welche Arten können in Schleswig-Holstein angetroffen werden, wie erkennt man sie und was ist bei einem Fund zu tun? Antworten gibt es von Christian Hertz-Kleptow vom Wildtierkataster Schleswig-Holstein, der das landesweite Schutzprogramm koordiniert.

Das Web-Seminar ist kostenlos. Der Link zur Veranstaltung wird je nach Buchungslage spätestens am 30. Mai 2022 verschickt.

Titel

Nach oben