Lade Veranstaltungen

Das Schwarzwild steht momentan im Fokus. Im letzten Jagdjahr wurde in Schleswig-Holstein so viel Schwarzwild erlegt, wie noch nie. Und das Schwarzwild erobert weitere Lebensräume. Zugleich schwebt die in Brandenburg und Sachsen aufgetretene Afrikanische Schweinepest (ASP) wie das Damoklesschwert über dieser Wildart und den Hausschweinbeständen. Auch die Wildschadensverhütung spielt bei der intensiven Bejagung des Schwarzwildes eine große Rolle.

Die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Einsatz von Nachtsicht-/ und Wärmebildtechnik wurden zudem kürzlich geändert. Doch was ist dabei zu beachten? Welche rechtlichen Vorgaben müssen berücksichtigt werden? Wo macht Technik Sinn und wo sind auch dem technischen Fortschritt Grenzen gesetzt? Dies verbunden mit der Frage, welche Geräte es überhaupt auf dem Markt gibt, bildet den Inhalt des Web-Seminars. Eine Diskussionsrunde zum Abschluss in der das Für und Wider diskutiert werden kann, bildet den Abschluss dieses Web-Seminars.

Dieses Seminar richtet sich an Jägerinnen und Jäger, die ihr Wissen hierüber auf den neuesten Stand bringen wollen. Dr. Henrik Sproedt (Grimbart TV) leitet das Web-Seminar. Als erfahrener Jäger und Tester für Jagdausrüstung verfügt er über einen großen Erfahrungsschatz und wird neben den rechtlichen Hintergründen auch die technischen Komponentnen anschaulich erklären. Hierzu gibt es umfangreiche Informationen zur Bejagung von Schwarzwild und reichlich Platz für Fragen.

Das Web Seminar dauert ca. 60 Minuten. Anschließend gibt es die Möglichkeit für eine Fragerunde.

Der Link für die Teilnahme wird nach Ablauf der Anmeldefrist an alle Teilnehmer verschickt!

 

 

Tickets

The numbers below include tickets for this event already in your cart. Clicking "Get Tickets" will allow you to edit any existing attendee information as well as change ticket quantities.
Teilnahmegebühr
10,00
22 available