• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern


Beschreibung des Lehrreviers

Drucken PDF

Hegelehrrevier Grönwohld

Das Hegelehrrevier Grönwohld wird seit 1954 vom Landesjagdverband betreut und gestaltet. Insbesondere wurden die sich im Eigentum des Landesjagdverbandes befindlichen Waldflächen durch verschiedene Maßnahmen wild- und umweltgerecht gestaltet. Die vielen angelegten Teiche prägen das Zentrum des Revieres und bieten ein reiches Vorkommen an Wasservögeln, was auf die vielen angebotenen Nisthilfen zurückzuführen ist. Auf mehreren Wildäsungsflächen werden unterschiedliche Bestellungsmethoden und Wildackermischungen getestet. Insbesondere werden Blühmischungen für die im Revier vorkommenden Niederwildarten eingesät. Im gesamten Revier wurden viele Obstbäume und Deckungsinseln gepflanzt und unterhalten, die für viele Tierarten Lebensraum und Futter bieten. Besonders die angelegten Streuobstwiesen verlangen viel Pflege. Die Bewirtschaftung der Waldflächen wird zum Großteil vom Personal des Hegelehrrevieres durchgeführt. Zu den Aufgaben des Lehrrevieres gehört nicht nur die Betreuung des Naturschutzgebietes "Bewaldete Düne bei Noer", sondern auch die Tätigkeit des Seehundjägers für einen großen Bereich der Ostseeküste. Neben dem, durch die Mitarbeiter des Lehrrevieres durchgeführten Fallentüv in ganz Schleswig-Holstein, werden auch Fachvorträge und Revierberatungen angeboten.
Leiter des Hegelehrreviers: Revierjagdmeister Christopher von Dollen
Kirchstraße 24
24229 Krusendorf
Telefon: 04308/291
p1010136
 

Fuchsbesenderung im Hegelehrrevier Grönwohld

eix-fuchs1 1Seit zwei Jahren läuft an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) ein Projekt, bei dem der Fuchs im Zentrum der Untersuchungen steht. Dazu werden Rotfüchse...


Weiterlesen...

Schleppenwildverkauf im Hegelehrrevier

Auch dieses Jahr ist es wieder möglich Schleppenwild im Hegelehrrevier zu erwerben. Die Vorräte sind begrenzt und frühzeitige Abnahme des Wilde ist deshalb ratsam. Vorrätig...
Weiterlesen...

Sucheinsatz vor der Wiesenmahd

Junge Hasen, Rebhühner, Kiebitze und Kitze - sie alle suchen sich im hohen Gras auf den Weiden ein geschütztes Plätzchen. In diesen Tagen steht jedoch das Mähen auf 50...


Weiterlesen...

Beschreibung des Lehrreviers

Hegelehrrevier Grönwohld

Das Hegelehrrevier Grönwohld wird seit 1954 vom Landesjagdverband betreut und gestaltet. Insbesondere wurden die sich im Eigentum des...

Weiterlesen...

Volkshochschule Schwedeneck und Landesjagdverband laden zu Wanderung im Lehrrevier ein

Hauptdarsteller bei der geführten Wanderung durch das Hegelehrrevier in Grönwohld war die Natur. Allerdings gab sich Moppel, der dreijährige Deutsch-Drahthaar-Rüde alle...


Weiterlesen...

Umweltbildung im Hegelehrrevier Grönwohld

Außerschulischer Unterricht im Wald

mb-4853_marcus brner

Das Hegelehrrevier Grönwohld – ursprünglich erdacht, um jungen Jägern die Wildtierhege zu veranschaulichen – ist seit vielen Jahren fester...


Weiterlesen...

Auszubildender im Beruf Revierjäger

Wir suchen regelmäßig Auszubildende zum Revierjäger und Praktikanten, denen wir dei Möglichkeit geben wollen Einblick in den Beruf des Revierjägers zu bekommen. Unterbringung...
Weiterlesen...
 



Mond am 27.04.17
Zunehmende Sichel
Nächster Vollmond:
Donnerstag, 11.05.17
Nächster Neumond:
Donnerstag, 25.05.17

Termine

Ausschreibung zum Qualifikationsschießen zur Bundesmeisterschaft
Beginn: 08.04.2017, 00:00
Anmeldeschluss: 06.04.2017, 00:00
Ort: Heide,Bilschau,Alt Benebeck, Hasenmoor

Nachsuchen wie die Profis
Beginn: 28.04.2017, 09:30
Anmeldeschluss: 22.04.2017, 12:00
Ort: Holstenhallen Neumünster Raum F1

Rotwild - erfolgreiche Biotophegemaßnahmen
Beginn: 28.04.2017, 09:30
Anmeldeschluss: 22.04.2017, 12:00
Ort: Holstenhallen Neumünster Raum F2

Landespflanzenbörse 2017
Beginn: 28.04.2017, 10:00
Ort: Holstenhallen Neumünster

OUTDOOR jagd, fisch & natur
Beginn: 28.04.2017, 10:00
Ort: Holstenhalle Neumünster, Justus-von-Liebig-Straße 2 -4, 24534 Neumünster

Niederwild - Chancenlos?
Beginn: 28.04.2017, 10:00
Ort: Holstenhallen Neumünster Raum R2

Wölfe in Schleswig-Holstein
Beginn: 28.04.2017, 11:00
Anmeldeschluss: 22.04.2017, 12:00
Ort: Holstenhallen Neumünster Raum F1

Seeadler in unseren Revieren: spannendes Wild und Werbung für die Jägerschaft
Beginn: 28.04.2017, 11:00
Anmeldeschluss: 22.04.2017, 12:00
Ort: Holstenhallen Neumünster Raum F2

Jahrestagung Referenzsystem Feldhühner im Wildtier-Kataster
Beginn: 28.04.2017, 11:00
Anmeldeschluss: 13.04.2017, 12:00
Ort: Holstenhallen Neumünster

Sicherheit bei Gesellschaftsjagden
Beginn: 28.04.2017, 12:30
Anmeldeschluss: 22.04.2017, 12:00
Ort: Holstenhallen Neumünster Raum F1


weitere ...