Das Jagdhornblasen ist ein wesentlicher Bestandteil des Jagdlichen Brauchtums. Früher wurde sich auf der Jagd mit Hilfe der Jagdhornsignale verständigt. Heute ist es vielfach der modernen Technik gewichen, obgleich es weiterhin eingesetzt wird. Vielen jagdlichen Veranstaltungen verleiht der Hörnerklang eine besondere Note. Die Vielfalt des Jagdhornblasens reicht von einfachen Jagdsignalen bis hin zu mehrstimmigen konzertanten Werken für Pless- und Parforcehörner.

Jugend-Bläser-Freizeit abgesagt

22. Juni 2021|

Die Landesbläserobfrau informiert: Junge-Bläser-Freizeit abgesagt!   Liebe junge Bläser/innen leider müssen wir in diesem Jahr die Jugend-Bläser-Freizeit pandemiebedingt absagen. Wir hoffen, ihr habt dafür [...]

Tagung der Kreisbläserobleute und Corpsführer

18. Juni 2021|

Die  Jahrestagung der Kreisbläserobleute und Corpsführer findet am Samstag, 18. September 2021 um 14.30 Uhr in der Gaststätte „Zur Doppeleiche“ Hohe Str. 11 in 24806 Hohn statt. (Die Maßgaben der Landesverordnu [...]

Brauchtum: Jagdhorn-Fotowettbewerb 2021

07. Juni 2021|

Unserem Aufruf zur Teilnahme am dem Jagdhorn-Fotowettbewerb sind viele gefolgt. Über 120 tolle Bilder wurden eingereicht. Die Bilder können nun in der Online-Galerie bewundert werden und jeder kann über seine L [...]

ALLE NEWS