Aufgrund der hohen Schwarzwildpopulation hat der Landesjagdverband Schleswig-Holstein in Kooperation mit den Schleswig-Holsteinischen Landesforsten im Frühjahr 2011 ein Schwarzwildübungsgatter in der Segeberger Heide errichtet. Es stehen Sauen in unterschiedlichen Altersklassen für die tierschutzgerechte Jagdhundausbildung zur Verfügung.

Ziel ist es, Jagdhunde auszubilden, die Schwarzwild suchen, finden, vier bis fünf Meter Abstand halten, verbellen und die Sauen in Bewegung bringen.

Nach dem System der Stufenausbildung und den Ausbildungsleitlinien der Kompetenzgruppe Schwarzwildgatter Deutschland werden die Jagdhunde unter kontrollierten Bedingungen an das wehrhafte Schwarzwild herangebracht und ausgebildet.

Neben der Einarbeitung der Jagdhunde werden auch regelmäßig Brauchbarkeitsprüfungen Schleswig-Holstein (BP 3) mit Verhalten am Schwarzwild sowie Gehorsamsfächern durchgeführt.

Der folgende Film zeigt Grundzüge der Hundeausbildung im „Schwarzwildgatter Segeberger Heide“:

Phase 1
Hund wird an die Prägungsschleuse geführt
Übungsziel
Interesse an SW wecken, Hund lernt lautes Arbeiten an SW
Phase 2
Hund wird an langer Leine an SW geführt
Übungsziel
Weitere Stärkung oder Dosierung der Passion am SW, Hund lernt ausweichen/nachsetzen
Phase 3
Hund wird zur selbständigen Suche geschickt und vom Hundeführer unterstützt
Übungsziel
Hund lernt weitgehend selbständiges finden/arbeiten/ taktieren
Phase 4
Hund wird zur selbständigen Stöberarbeit geschnallt
Übungsziel
Hund findet innerhalb von 5min. und arbeitet 3min. am SW

Vom Hundeführer mitzubringen:

  • Gültiger Jagdschein
  • Impfausweis des Hundes mit gültiger Tollwutimpfung
  • Mitgliedsausweis eines LJV/KJS (Mitglieder 20€/Nichtmitglieder 40€)
  • Ahnentafel des Hundes
  • Halsung und Schleppleine

Presse- und Medieninformation:

Auf dem Gelände des Schwarzwildgatters herrscht generelles Film- und Fotgrafierverbot. Film- und Fotografiergenehmigungen bekommen Sie auf Anfrage in der Geschäftststelle des Landesjagdverbandes: info@ljv-sh.de / 04347 / 9087 0

Presseanfragen richten Sie bitte direkt an unseren Pressekontakt


Gattermeister des „Schwarzwildgatters Segeberger Heide“:

Gattermeister Uwe Kemmerich
Uwe.Kemmerich@gmail.com
Telefon: 0172-8799137