Aktuelles

Sie sind hier:Startseite> Aktuelles>

Brauchbarkeitsprüfungen: Prüfungsjahr 2020 abgeschlossen

Für die weidgerechte Jagd sind unsere vierbeinigen Helfer unerlässlich. Ob bei Stöberjagden, dem Verlorenbringen oder bei der Nachsuche von verletztem Wild bei Verkehrsunfällen. Unsere Jagdhunde sind Familienmitglieder mit „Beruf“. Damit die Hunde zur Jagd eingesetzt werden können, müssen Jagdhunde ihre jagdliche Brauchbarkeit in einer Prüfung unter Beweis stellen. Coronabedingt war dies im Jahr 2 [...]

2020-11-27T12:55:51+01:0028. November 2020|Allgemein, Jagdhundewesen|

Gesund, nachhaltig und lecker – auch an den Feiertagen!

Im vergangenen Jagdjahr 2019/2020 haben die Deutschen rund 34.000 Tonnen Wildbret verspeist. Das sind 24 Prozent mehr als im Vorjahr. Am begehrtesten sind Wildschwein, Reh, Rot- und Damhirsch. Auf der Internet-Plattform Wild-auf-Wild.de bieten über 4.000 Jägerinnen und Jäger Wild aus der Region an. Wildfleisch ist gesund, nachhaltig und lecker. Wildfleisch ist beliebt: Mehr als 60 Prozent der Deut [...]

2020-11-27T12:32:57+01:0027. November 2020|Allgemein|

Aktuelles zur Afrikanischen Schweinepest

Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) bestätigte weitere Fälle der Afrikanischen Schweinepest (ASP) im Wildschweinbestand. Die Afrikanische Schweinepest ist in Brandenburg und in Sachsen nachgewiesen worden. Der Bau eines festen Wildschutzzaunes entlang der Grenze zu Polen ist im Landkreis Oder-Spree abgeschlossen. Das erste Kerngebiet wurde dort mit einer doppelten Umzäunung, der sog. Weißen Zone [...]

2020-11-27T10:10:37+01:0026. November 2020|Allgemein|

Über die Hälfte aller Bewegungsjagden abgesagt

Eine Online-Blitzumfrage ergibt: Etwa 60 Prozent der Bewegungsjagden fallen 2020 wegen der Corona-Pandemie aus. Der DJV fordert Nachbesserungen im Regelwerk der Länder und eine bessere Unterstützung der Wildbretvermarktung. Auch auf Bewegungsjagden gilt: Mundschutz und Mindestabstand (Quelle: DJV) Mehr als die Hälfte aller Bewegungsjagden fällt in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie aus. Dies [...]

2020-11-27T10:55:01+01:0020. November 2020|Allgemein|

Aktuelle Entwicklungen zur Geflügelpest

Weitere Nachweise bei Wildvögeln – Landesweite Aufstallung ist abgeschlossen Alle Kreise und kreisfreien Städte des Landes haben zum Schutz vor der Geflügelpest die Aufstallung von Geflügel in Freilandhaltungen verfügt. Dies teilte Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht heute in Kiel mit. Sie folgen damit einem entsprechenden Erlass des Landwirtschaftsministeriums vom 9. November. Die schnel [...]

2020-11-17T09:34:07+01:0017. November 2020|Allgemein|

Fellwechsel: LJV unterstützt Projekt weiterhin

Die Fellwechsel GmbH hat ihr operatives Geschäft größtenteils an die neugegründete Fellwechsel Vertrieb GmbH übergeben. Die Fellwechsel Vertrieb GmbH wird unter dem altbekannten Logo weiterhin produzieren und vermarkten. In der aktuellen Sammelsaison ab November 2020 wird die Fellwechsel Vertrieb GmbH durch einige Landesjagdverbände bei Logistik und Organisation unterstützt. Auch der Landesjagdver [...]

2020-11-13T08:59:36+01:0013. November 2020|Allgemein, Naturschutz|

Totes Wildschwein gefunden – was tun?

Früherkennung ist das Wichtigste um die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) zu verhindern. Die Jagdverbände haben ein Infoposter veröffentlicht, das richtiges Verhalten erklärt, wenn Pilzsammler oder andere Naherholungssuchende ein totes Wildschwein entdecken. Die Plakate gibt es als Druckdatei in unterschiedlichen Varianten und Formaten zum selbst Ausdrucken. Das Herunterladen ist ko [...]

2020-11-09T10:22:35+01:0009. November 2020|Allgemein|

Hinweise und Empfehlungen für die Durchführung von Gesellschaftsjagden unter Corona-Bedingungen

Zur Vorbereitung der Bewegungsjagden in Zeiten von Corona hat der Landesjagdverband Schleswig-Holstein e.V. in Abstimmung mit dem Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung (MELUND) folgende Empfehlungen ausgearbeitet. Die Durchführung von Bewegungsjagden ist derzeit zur Bejagung von Schalenwild privilegiert. Unter Beachtung von strengeren Bestimmungen können G [...]

2020-11-04T10:59:47+01:0004. November 2020|Allgemein|

Jungjäger-Lehrgänge: Ausbildung weiterhin möglich

Die Vorbereitungslehrgänge für die Jägerprüfungen können weiterhin durchgeführt werden. Dies teilten die zuständigen Behörden auf Initiative des Landesjagdverbandes Schleswig-Holstein e.V. (LJV) mit. Der LJV hatte zuvor auf die Wichtigkeit der Lehrgänge mit einer entsprechenden Begründung hingewiesen. In der Bestätigung heißt es, dass die Vorbereitungslehrgänge für die Jägerprüfung unter § 12a Abs [...]

2020-11-04T14:05:55+01:0004. November 2020|Allgemein|

Corona: Bewegungsjagden auf Schalenwild in Schleswig-Holstein erlaubt

In Schleswig-Holstein sind die Durchführung von Bewegungsjagden derzeit zur Bejagung von Schalenwild privilegiert. Bei Drück- und Bewegungsjagden auf Schalenwild dürfen bis zu 100 Personen teilnehmen. Unter Beachtung von strengeren Bestimmungen können Gesellschaftsjagden auf andere Wildarten wie bspw. Treibjagden auf Niederwild mit bis zu 10 Personen durchgeführt werden. Das hat die Landesregierun [...]

2020-11-02T17:44:31+01:0001. November 2020|Allgemein|
Mehr Beiträge laden