Naturschutz

Sie sind hier:Startseite> Naturschutz

„Rothirsch-Autobahn“: Internationale Biotopverbundachse für Rothirsche hergestellt

Jägerdaten belegen, die vom Bundesamt für Naturschutz in 2010 für waldgebundene Großsäuger festgelegte Verbundachse von internationaler Bedeutung, wird nun endlich vollständig als Lebensraum von Rothirschen genutzt. Der Rothirsch ist in Schleswig-Holstein das größte wildlebende Säugetier in den heimischen Wäldern und Feldern. Als „Bio-Ingenieur“ gestaltet er seine Lebensräume ebenso mit, wie in an [...]

2020-08-04T09:26:04+02:0004. August 2020|Allgemein, Wildtier-Kataster|

Wildwarner-App: Jägerschaft startet Kooperation für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Alle zwei Minuten verursacht der Zusammenprall mit einem Wildtier auf Deutschlands Straßen einen Unfall. Somit stellen Wildunfälle eine der häufigsten Unfallursachen im Straßenverkehr dar. Mit den Daten der Jägerinnen und Jäger in Schleswig-Holstein, startet die Wildwarn-App WUIDI nun auch für Schleswig-Holstein. "Die Wildunfalldaten der letzten Jahre wurden vom Wildtier-Kataster Schleswig-Holste [...]

2020-07-31T10:50:03+02:0030. Juli 2020|Allgemein, Wildtier-Kataster|

Studie zum Feldhasen 2020: Aufruf zur Einsendung auffälliger Feldhasen

Die Jägerschaft in Schleswig-Holstein beobachtet seit einiger Zeit eine Zunahme von erkrankten und verstorbenen Feldhasen bei gleichzeitig abnehmender Strecke. Die Ergebnisse der Taxationen zeigen ebenfalls, dass trotz relativ konstanter Frühjahrsbesätze die während der Herbstzählungen gezählten Hasen seit mehreren Jahren abnehmen. Deshalb haben das Institut für Terrestrische und Aquatische Wildt [...]

2020-07-29T12:27:31+02:0028. Juli 2020|Wildtier-Kataster|

Tag der Buchenwälder: Umdenken und Wertschätzung

Die Buche im Naturschutzgebiet ist eine der größten und ältesten im Dänischen Wohld (Foto C. von Dollen) Der 25. Juni hat eine besondere Bedeutung für den heimischen Wald: Es ist der Tag der Buchenwälder. Gerade in Zeiten des Klimawandels kommt der Buche mit ihrer großen Standortsamplitude und Trockenheitstoleranz eine ganz besondere Rolle zu. Gut strukturierte, naturnah geprägte Buchenwälder bz [...]

2020-06-25T15:13:23+02:0025. Juni 2020|Hegelehrrevier, Naturschutz|

Helfen & unterstützen: Artenschutzprojekt Wiesenweihe

Wiesenweihen sind Bodenbrüter (Foto LJV SH) In Schleswig-Holstein brüten jährlich knapp vierzig Paare der Wiesenweihe, ein wichtiger Anteil des deutschen Brutbestands dieses seltenen Greifvogels. Das Wildtierkataster stellt seit mehr als zwanzig Jahren den Schutz und die Erfassung der Wiesenweihe in Schleswig-Holstein sicher. Aktuell können Sie das Projekt unterstützen. Hierfür können Sie unter [...]

2020-06-25T15:29:52+02:0018. Juni 2020|Allgemein, Naturschutz, Wildtier-Kataster|

Orchideenblüte im Naturschutzgebiet Barsbeker See

Das Naturschutzgebiet (NSG) Barsbeker See und Umgebung liegt direkt an der Ostseeküste im Kreis Plön. Als bedeutender Standort für heimische Orchideen freuen sich die Betreuer des Naturschutzgebietes auch in diesem Jahr wieder über die erfreuliche Blüte des Fleischfarbenen und des Breitblättrigen Knabenkrauts. Mit über 10.000 Exemplaren beherbergt das Schutzgebiet das größte bekannte Vorkommen in [...]

2020-06-18T10:00:44+02:0015. Juni 2020|Naturschutz|

WILD-Portal bietet jetzt digitale Jagdstatistiken

Jahresstrecken verschiedener Wildtiere können in Diagrammen zusammengestellt und nach Art, Region sowie Jagdjahr gefiltert werden (Quelle DJV) Ab sofort bietet der Deutsche Jagdverband (DJV) digitale Jagdstatistiken von 1996/97 bis 2018/19 im WILD-Portal an. Auf der Internetseite www.wild-monitoring.de können Nutzer auf bundesweite Auswertungen aus dem Wildtier-Informationssystem der Länder Deut [...]

2020-06-04T11:11:15+02:0004. Juni 2020|Allgemein, Wildtier-Kataster|

Naturschutzgebiete: Kranich-Nachwuchs im Buttermoor

Die Regenerationsmaßnahmen im Naturschutzgebiet Buttermoor/Butterbargsmoor sind erfolgreich. Auch der Kranich ist zurückgekehrt. In diesem Jahr konnten bereits drei Kranich-Paare bestätigt werden. Zwei Paare konnten jeweils zwei bzw. ein Junges erfolgreich ausbrüten. Jetzt heißt es Daumen drücken das Fuchs, Marderhund und Wildschwein die Jungen am Leben lassen. Das Naturschutzgebiet wird seit 1999 [...]

2020-05-15T11:02:03+02:0015. Mai 2020|Naturschutz|

Positiver Trend zu Ostern: Hasenpopulation in Schleswig-Holstein steigt

Des einen Freud, des anderen Leid: Die ausgesprochen milden Frühjahre der vergangenen zwei Jahre haben dafür gesorgt, dass sich die Feldhasenpopulationen in ganz Schleswig-Holstein erholen. Die Jägerinnen und Jäger in Schleswig-Holstein zählen in regelmäßigen Abständen im Frühjahr und im Herbst in ihren Revieren die Hasen. Mithilfe von großen Scheinwerfern werden dazu nachts einzelne Felder abgele [...]

2020-04-28T13:32:06+02:0007. April 2020|Allgemein, Wildtier-Kataster|

Erfassung der Marderartigen und Neozoen 2020

Das Wildtier-Kataster erfasst in diesem Jahr 2020 die Marderartigen, Neozoen und Biber. Ihre Daten können Sie gern wie jedes Jahr online unter www.wtk-sh.de eingeben. Dazu müssen Sie einen Zugang für Ihr Revier beantragen, falls Sie diesen noch nicht besitzen. Um Ihnen die Eingabe zu erleichtern, finden Sie auf der WTK Homepage ein Anleitungsvideo, in dem das Ausfüllen des Onlinebogens erläutert w [...]

2020-03-25T10:06:42+01:0025. März 2020|Allgemein, Wildtier-Kataster|
Mehr Beiträge laden