Damwild: Erster Fall von Papillomaviren-Erkrankung in Schleswig-Holstein?

Pinsel mit Geschwulst aus Mecklenburg-Vorpommern, 06.11.2023 (Foto Privat) Am 06. November wurde ein Damhirsch in Mecklenburg erlegt, der ohne jedwede Fluchtreaktion, apathisch auf einer Straße stand. Bei der Untersuchung des Wildkörpers fiel ein blumenkohlartiges Geschwür an seiner Pinselspitze und eine zum Bersten gefüllte Blase auf. Als uns diese Nachricht erreichte, ergab sich im Laufe der R [...]

2023-11-21T09:43:08+01:0007. November 2023|Allgemein, Naturschutz|

Stellungnahmen eingereicht: Geplante Bahnlinie wird Lebensräume zerschneiden

Für den Neubau der S-Bahnlinie zwischen Hamburg und Bad Oldesloe haben die Kreisjägerschaft Stormarn e. V. (KJS) und der Landesjagdverband Schleswig-Holstein e. V. (LJV) Stellungnahmen für den "Planfeststellungsabschnitt 3" eingereicht. Hintergrund ist, dass die geplante Bahnlinie einen der wichtigsten Wanderwege für das heimische Rotwild zwischen Dänemark und Europa zerschneiden könnte. Das in S [...]

2023-11-08T13:23:27+01:0007. November 2023|Allgemein, Naturschutz|

Schleswig-Holstein: Jagdstrecken 2022/23 veröffentlicht

Die Jagdstrecken des letzten Jagdjahres 2022/2023 wurden veröffentlicht. Das Jagdjahr dauert vom 01. April bis 31. März des Folgejahres. Auch wenn die Jagdstrecken keine Rückschlüsse auf die wirkliche Größe einer Population zulassen, können Trends und Entwicklungen an den Jagdstrecken abgelesen und interpretiert werden. Ein erneut signifikanter Rückgang von 33 % ist bei der Schwarzwildstrecke zu [...]

2023-11-08T12:27:24+01:0007. November 2023|Allgemein|

Gesetzesnovelle: LJV fordert mehr Tierschutz im Landesjagdgesetz

Landesjagdverband betont seit 2011 die Notwendigkeit des Übungsschießens für den Tierschutz Seit über einem Jahrzehnt setzt sich der Landesjagdverband Schleswig-Holstein e. V. für die Einführung verpflichtender Übungsschießnachweise ein. In der Stellungnahme des Verbands zur Wolfgang Heins, Präsident des Landesjagdverbandes Schleswig-Holstein e. V. (Foto Recklinghausen, DJV) bevorstehenden Änder [...]

2023-11-30T11:31:28+01:0007. November 2023|Allgemein|

Ministerium: Waldzustandsbericht veröffentlicht

KIEL. Der Gesundheitszustand der schleswig-holsteinischen Wälder hat sich in diesem Jahr leicht verbessert: Zu diesem Ergebnis kommt der von der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt (NW-FVA) erstellte Waldzustandsbericht 2023, den Forstminister Werner Schwarz am 3. November in der Revierförsterei Bordesholm der Schleswig-Holsteinischen Landesforsten (SHLF) vorgestellt hat. Wälder sind lan [...]

2023-11-06T14:49:48+01:0007. November 2023|Allgemein|

Regionalplanung: LJV reicht Stellungnahmen ein

Der Landesjagdverband Schleswig-Holstein e.V. hat seine Stellungnahmen für die Regionalplanung eingreicht. Das Land Schleswig-Holstein stellt neue Regionalpläne für die drei Planungsräume 1-3 auf. Die Regionalpläne geben vor, wie sich Siedlungsstruktur, Freiräume und Infrastruktur in den Planungsräumen entwickeln sollen. Die Ausgestaltung der Regionalpläne ist daher von immenser Bedeutung für wan [...]

2023-10-26T09:12:08+02:0026. Oktober 2023|Allgemein, Naturschutz|

Bewegungsjagden: Unfallverhütungsvorschrift beachten

Die Zeit der Treib- und Drückjagden beginnt und die ersten Jagdeinladungen wurden verschickt. Höchste Zeit sich noch einmal die "Unfallverhütungsvorschrift (UVV) Jagd" (VSG 4.4) und die dazugehörige Broschüre anzuschauen. Dies ist nicht nur für die Jagdleitung wichtig, sondern auch für die Jagdgäste. Beide Broschüren können Sie über die Links herunterladen. Gedruckte Exemplare können telefonisch [...]

2023-10-23T08:24:45+02:0023. Oktober 2023|Allgemein|

Landesjagdgesetz: LJV reicht zweite Stellungnahme ein

Mitte Oktober hat der Landesjagdverband Schleswig-Holstein e. V. (LJV) seine zweite Stellungnahme zur Novellierung des Landesjagdgesetzes eingereicht. Der LJV befürwortet weiterhin die Aufnahme des Wolfs in das Jagdrecht. Die Aufnahme in das Jagdrecht ändert am Schutzstatus des Wolfs nichts. Vielmehr würde die neue Regelung für Rechtssicherheit sorgen – unter anderem bei Verkehrsunfällen mit Wölf [...]

2023-10-19T13:22:05+02:0019. Oktober 2023|Allgemein|

Wildunfälle: Risiko jetzt besonders hoch

6. Oktober 2023 (DJV) Berlin Autofahrer müssen in den Herbstmonaten vermehrt mit Wild auf den Straßen rechnen. Erhöhte Unfallgefahr besteht vor allem in der Morgen- und Abenddämmerung. DJV gibt Tipps für eine sichere Fahrt. Im Herbst steigt das Risiko von Wildunfällen erheblich an – für Mensch und Tier gleichermaßen. Reh, Hirsch & Co. sind jetzt intensiv auf Nahrungssuche, um sich Fettreserven [...]

2023-10-19T13:51:20+02:0018. Oktober 2023|Allgemein, Wildtier-Kataster|

Kitztasche Modell 2024: Vorbestellung ab sofort möglich

Form follows function: Die Kitztasche Modell 2024 – ein Muss für als Jungwildrettungsteams. 20 € Schutzgebühr pro Tasche. Hauptmerkmale: Robustere Sicherung der Reißverschlüsse: Keine Sorgen mehr um plötzliche Defekte oder schnelle Abnutzung Optimierte Lüftung: Mit einem brandneuen Lüftungsnetz im Deckel und an den Stirnseiten bleibt der Innenraum der Tasche stets gut belüftet Pflegeleichter Bode [...]

2023-09-28T10:40:16+02:0028. September 2023|Allgemein, Naturschutz|

Titel

Nach oben